• Brunnenbau
    Freundekreis Bareka Hilfe für Burkina Faso

    Freundeskreis Bareka

    Brücke zur Dritten Welt e.V.

    Durch direkte Kontakte zu den Menschen und häufige Reisen in die Region sorgt Bareka dafür, dass die Hilfe wirklich ankommt.

  • Subsidenzwirtschaft
    Freundekreis Bareka Hilfe für Burkina Faso

    Freundeskreis Bareka

    Brücke zur Dritten Welt e.V.

    Durch direkte Kontakte zu den Menschen und häufige Reisen in die Region sorgt Bareka dafür, dass die Hilfe wirklich ankommt.

  • Projektreisen
    Freundekreis Bareka Hilfe für Burkina Faso

    Freundeskreis Bareka

    Brücke zur Dritten Welt e.V.

    Durch direkte Kontakte zu den Menschen und häufige Reisen in die Region sorgt Bareka dafür, dass die Hilfe wirklich ankommt.

 
Hier bin ich: Projektreisen

Projektreise Burkina Faso 12.11 - 24.11.2013 Reisebericht

Wir, Susanne Langer, Barbara Rode, Linda Günther, Detlev Elpers sowie Judith Frank und Michael Möhle. sind am 21.11. morgens in Stuttgart abgeflogen um am abend in Quagadougou anzukommen.

Der Flug war ruhig und ohne grosse Aufregung. Unsere Freunde aus Piela waren am Flughafen und haben uns empfangen. Wie immer war der Empfang herzlich. Unsere Zimmer waren schnell belegt und so konnte die erste Sitzung stattfinden. Begrüßung von den verschiedenen Gastgebern. Quagadougou die Luft total verseucht mit Abgase von Mopeds und alten Autos, Luftverschmutzung durch offenes Feuer usw. trotzdem Faszinierend. Nach einer Nacht,  Fahrt nach Piela  zu unserem Projekt-Stützpunkt. von dort haben wir dann 7 Brunnen besucht und für gut befunden, alle funktionieren und bringen gutes  Wasser. Die Freude und Stolz der Bewohner wahr sehr groß. Weiße aus Deutschland kommen zu uns !!!i

Wir haben auch noch Felder angeschaut, die nach Vorgabe eingegrenzt wurden, damit das Wasser,  die Erde nicht wegschwemmt..

Alles im allem eine sehr gute schöne und interessante Reise. Anstrengend war sie obendrein.

Reisebericht am 18.01.2014, wo: Zentrum Mittendrin in Untergruppenbach

Zeit: 19.30

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Detlev Elpers

 

Quagadougou bei Nachtl
Bewohner vor dem Hotel
Die ersten Gespräche (Empfang)
Abfahrt nach Piela (Gepäck gut gesichert)l

 

« zurück zur Übersicht