• Brunnenbau
    Freundekreis Bareka Hilfe für Burkina Faso

    Freundeskreis Bareka

    Brücke zur Dritten Welt e.V.

    Durch direkte Kontakte zu den Menschen und häufige Reisen in die Region sorgt Bareka dafür, dass die Hilfe wirklich ankommt.

  • Subsidenzwirtschaft
    Freundekreis Bareka Hilfe für Burkina Faso

    Freundeskreis Bareka

    Brücke zur Dritten Welt e.V.

    Durch direkte Kontakte zu den Menschen und häufige Reisen in die Region sorgt Bareka dafür, dass die Hilfe wirklich ankommt.

  • Projektreisen
    Freundekreis Bareka Hilfe für Burkina Faso

    Freundeskreis Bareka

    Brücke zur Dritten Welt e.V.

    Durch direkte Kontakte zu den Menschen und häufige Reisen in die Region sorgt Bareka dafür, dass die Hilfe wirklich ankommt.

 
Hier bin ich: Aktionen » Veranstaltungen
 weiter »  « zurück 

Weißwurstfrühstück bei Baier / 20. März bei Holzbau Baier

Freundeskreis Bareka e.V.: Weißwurstfrühstück, Maultaschen und schwäbisches Theater am Sonntag, 20. März bei der Firma Holzbau Baier, Untergruppenbach 

 

Bareka bewirtet am 20.März beim verkaufsoffenen Sonntag bei Holzbau Baier. Es gibt:

  • ab 11 Uhr Weißwurstfrühstück
  • Gschmälzte Maultaschen mit Kartoffelsalat und heiße Würstl
  • Kaffee und Kuchen
  • ein tolles Unterhaltungsprogramm von den „Theaterleut“: „Schwäbisch – weil’s schee isch“


Die Erlöse aus der Bewirtung werden für die Finanzierung eines Röntgengeräts in Piela verwendet.

 

Stammtisch am Samstag 20 .Februar 19.30 Stettenfelsgaststätte.

Freundeskreis Bareka e.V.: Stammtisch am Samstag, 20. Februar 19:30 Uhr in der Stettenfelsgaststätte

  Bei der diesjährigen Projektreise des Freundeskreises Bareka nach Burkina Faso waren Susanne Langer und Barbara Rode vom 26. Januar bis zum 12. Februar unterwegs. Während des ersten Teils der Reise besuchten wir 10 Dörfer mit neuen und reparierten Brunnen in der Provinz Gnagna.

Der zweite Teil der Reise führte uns in den Süden nach Bobo-Dioulasso, wo wir Mangobauern besuchten. Wir informierten uns über die Produktionsbedingungen von Mangos und die Möglichkeiten des Exports.

Weitere Infos am Stammtisch.

 

Susanne und Barbara am Brunnen

 

Welttage in Untergruppenbach 16.10 - 26.10.2013

16.10.2013 19 Uhr Eröffnung der Welttage im Rathaus Untergruppenbach.

16.10.2013 19 Uhr

 

 

„Keine Ausbeutung mit Steuermitteln“

Nachhaltige und verantwortliche Beschaffung in der Kommune

Rathaus Untergruppenbach

Eine-Welt-Laden, Untergruppenbach mit allen genannten Akteuren

Eröffnung der Welttage, Vortrag über nachhaltige Beschaffung in der Gemeinde, Podiumsdiskussion mit Vertretern der Fraktionen

Ausstellung

19. und 20. 10. 2013

Jeweils ab 11 Uhr

„Wo wächst Schokolade?“ Vom Baum zum Schokogenuss

Hohenriethalle, Bauernmarkt

Unterheinriet

Eine-Welt-Laden, Freundeskreis Peru Amazonico unter Einbeziehung von Schulen und Kindergärten

Nachhaltige Produkte präsentieren mit Schwerpunkt Schokolade, Ausstellung, Schokoquizz mit Verlosung bei der Abschlussveranstaltung

24.10.2013

19.30 Uhr

Standortgerechte, nachhaltige Entwicklungsprojekte im peruanischen Regenwald und in der Sahelzone von Burkina Faso

Katholisches Gemeindehaus Untergruppenbach

Freundeskreis Peru Amazonico, Gilde Kreuz des Südens

Vorstellung eines Regenwaldschutzprojektes mit Agroforst und Wiederaufforstung, Interview einer Expertin aus Peru

Diavortrag über den Bau von kleinen Regenrückhaltebecken um Klimawandel und Desertifikation zu begegnen.

26.10.2013

18 Uhr

Welttagefest

„Kulturelle Vielfalt bereichert“

Stettenfelshalle Untergruppenbach,

Festsaal

Freundeskreis Bareka mit allen genannten Akteuren und Bürgerinnen und Bürger mit anderem kulturellen Hintergrund

Motto: Kulturelle Vielfalt als nachhaltige Ressource, Kulturprogramm mit Tanz und Musik, exotische Speisen und Getränke, Fotoausstellung: Alltag in Burkina Faso,

Auflösung Schokoquizz, Verlosung

 

Veranstaltung Welttage
Veranstaltung Welttage

 

Stammtisch am 19.09. 20 Uhr Stettenfels Gaststätte

Liebe Freunde,

 

Herzliche Einladung zum BAREKA-Stammtisch ins Restaurant Stettenfels in Untergruppenbach – bei Haberzettl.

 Ich habe am Freitag den 19.09.2014 für 20 Uhr einen Tisch reserviert.

Das Programm wollen wir beim Stammtisch besprochen. Natürlich in lockerer Runde, Gäste und Interessierte sind natürlich herzlich willkommen.

 

Herzliche Grüße

Susanne Langer

 

Themenabend 15. Mai Thomas Sankara

Themenabend Bareka: „Thomas Sankara: der Che Guevara aus Westafrika":             15. Mai um 20:30 Uhr im Mehr-Generationen-Haus, Zentrum Mittendrin
Thomas Sankara war vom 4. August 1983 bis zum Oktober
1987 der fünfte Präsident von Obervolta. Am 4. August 1984
wurde der Name, unter der Regierung von Sankara in Burkina Faso
("Land der Aufrechten" oder auch "Land der ehrenwerten Menschen") geändert.
Im Oktober 1987 wurde Thomas Sankara ermordet. Die
Mörder wurden bis heute nicht vor Gericht gestellt. Seit dieser
Zeit regiert Blaise Compaoré das Land

 

 

 weiter »   « zurück